header

Implantologie

implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die aus Titan bestehen und  bei denen generell allergische Reaktionen so gut wie ausschlossen sind. Auf Implantaten können nach einer Einheilung Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden.

Unsere Praxis hat in diesem Fach einen Tätigkeitsschwerpunkt.
Wir implantieren bereits seit 1989 und versuchen durch viele Fortbildungen  auf dem neusten Stand zu bleiben.

Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Implantation hängt zum einen  von der Mundhygiene, regelmässiger Kontrollen und genügend vorhandener  Knochensubstanz ab. Bei unzureichender Mundhygiene kommt es zu  Entzündungen und zum Verlust des Implantats.

impl24

Die Einheilungsphase liegt je nach Kieferbeschaffenheit und  operativem Verlauf zwischen drei und sechs Monaten. Allgemein sollte das Implantat in der heutigen Zeit als Standart anzusehen sein, da  hierdurch dem Patienten ein sehr viel besserer und vor allem festerer  Zahnersatz gemacht werden kann.

Es ist immer wieder ein schönes Gefühl, wenn ein zahnloser Patient  vor allem im Unterkiefer seine Prothese plötzlich als "Fest" empfindet  und  er dadurch viel sicherer in allen Belangen ist und er sein Essen  wieder geniessen kann !!!